Loaded Ceviche Komplettbrett 33"

Loaded Ceviche Komplettbrett 33\"
zoom
Loaded Ceviche Komplettbrett 33\"
Stk.
CHF 439.00
CHF 219.50
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Fahreigenschaften
Mit dem integrietem Tail-Kick und dem raffiniertem Nose-Kick ist das Ceviche einen guten Ersatz für den Loaded Fish und eine gute Kombination zwischen einem Carvingboard und einem Old School/Street Skating Brett. Der Flexvorspann und die konkave Form zwischen den Rollen erlauben dir einfaches Kurven und Pumpen. Die Nase und das Heck geben dir ein surfähnliches Gefühl. Die Füsse lassen sich gut darin positionieren und es gibt viele Möglichkeiten Tricks damit zu machen. Es ist Zeit die Grenzen der Gehsteige und Bergstrassen mit dem beweglichen und flinken Brett auszuloten.

Spätestens wenn du hier angelangt bist, solltest du zuerst die Filme zu diesem Brett anschauen. Du findest sie ganz unten auf dieser Seite. Jedes weitere «Bla-bla-bla» wird dann überflüssig.

Brettkonstruktion
Das vertikal verleimte Bambusholz wird zusätzlich mit Epoxy und einem triaxialem Glasgewebe verstärkt und mit einer konkaven und konvexen Form mit Nose- und Tail-Kick verpresst.  Dadurch steigert sich die Lebensdauer, Ansprechverhalten und endlose Möglichkeiten für neue Trickvarianten.

Grip
Loaded verwendet auf ihren Boards einen aufgesprühten Grip, der den Flex des Brettes nicht beeinträchtigt. Sollte er mit der Zeit abgenützt sein kann man gut einen selbstklebenden, schwarzen Grip darüber kleben.

Konfiguration
Achsen:
Das Loaded Ceviche ist mit den Paris 150 mm Achsen ausgerüstet. Es empfehlen sich aber auch Randal 150 mm und 125 mm, Seismic 155 mm, Tracker RTS oder Carver C7/CX 6.5" Achsen.
Rollen: Die schlanke Form an der Nase und am Heck verhindern Rollenklemmer. An diesem Brett sollten nicht grössere Rollen als 70 mm gefahren werden.

Konfigurationstipp
Spiel ein bisschen herum mit der Kingpin Festigkeit um die Lenkeigenschaften der Achsen zu verstellen. Die Lenkgummis können im Notfall durch härtere oder weichere ausgetauscht werden. Die Rollen sind ein wichtiger Faktor. Probiere verschiedene Rollen aus um das passende für deinen Fahrstil zu finden. Die Lenkeigenschaften der Achsen können mit Kunststoffwinkel positiv oder negativ verändert werden.

Flexhärte
Das Ceviche ist nur in einer steifen aber flotten Flexhärte erhältlich. Mit den zwei Achspositionen für die Vorder- und die Hinterachsen kann die Flexhärte für jeden einzelnen Fahrer optimiert werden.

Fahrtipp für den Ceviche
Der Ceviche kann mit den Füssen zwischen den Achsen gut gepumpt werden, wie mit einem Slalomboard. Mit dem hinteren Fuss auf dem Tail kannst du es krachen lassen wie auf dem Wasser mit dem Surfboard. Lerne die Fussbremse und zu Sliden. Das sind die sichersten Wege um zu Bremsen. Vermeide mit den Schuhen Kontakt mit den Rollen. Um bei scharfen Kurven Kontakt zwischen Schuhen und Rollen zu vermeiden solltest du etwa fünf Centimeter vor und hinter der Achse stehen. Skate hart und geniesse die Fahrt. Wiederhole deine Tricks bis es klappt.

Teste das Beste
Bist du noch nicht ganz überzeugt? In unserem Sportgeschäft in St. Gallen haben wir ein Loaded Ceviche im Test. Bist du dieses Brett einmal gefahren, geht es dir nicht mehr aus dem Kopf! Kontaktiere uns, ob das Testbrett zu Verfügung steht, bevor du nach St. Gallen reist.

Einsatzbereich

  • Hügel
  • Parkgarage
  • Stadt
  • Park & Auffahrten
Ausstattung
  • Paris 150 mm in silber oder schwarz
  • Orangatang 70 mm/80A
  • MAX Abec 5 Kugellager
Achtung: Das Setup des Brettes kann sich je nach Verfügbarkeit der einzelnen Komponenten ändern.


Technische Daten

  • Länge: 33"
  • Breite: 8.5"
  • Rollenabstand: 22" - 23"
  • Gewicht: 2.8 kg
  • gefertigt in den USA

Filme

Filme zum Ceviche
Film #1 Reich mir das Salz

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgendes gekauft:


Landyachtz Hardware 1.25" Counter Sunk 30 mm Phillips Senkkopf
Landyachtz Hardware 1.25" Counter Sunk 30 mm Phillips Senkkopf